Hausener 7er Team wird Vize-Hessenmeister

Die Rugbylöwen waren nur dem Nachbarn aus Heusenstamm unterlegen.
Am vergangenen Samstag fanden in Marburg die HESSEN SEVENS statt. Unter 12 Teams wurde der Hessenmeister ausgespielt. Die Rugbylöwen aus Hausen belegten den 2. Platz und können sich ab sofort Vize-Hessenmeister im 7er Rugby nennen.

Die von Bevan Gray gecoachte Mannschaft musste sich im Turnierverlauf nur dem starken Team aus Heusenstamm geschlagen geben. Der mit seiner Topmannschaft vertretene Klub war einfach noch eine Nummer zu groß.

Alle anderen Teams wurden mehr oder weniger souverän geschlagen. Darunter auch Eintracht Frankfurt aus der 2. Bundesliga, gegen die der Hausener “Naki” gleich fünf mal im Malfeld ablegen konnte.

Alle Spieler der Rugby-Löwen zeigten eine großartige Leistung, die nicht hoch genug zu bewerten ist, da leider einige unserer Topspieler verletzungsbedingt oder aus anderen Gründen absagen mussten.

Es spielten: Bevan Gray, Jannik Fusshöller, Peppe Piano, Alex Piano, Shuta Watari, Gaetan Schaeffer, Naser Saitaj, Marc-Andrè Bettner, Mauricio Acuna Pena, Philipp Felbinger
Betreuer: Sebastian Brempel, Markus Fengel, Gerhard Felbinger

Kommentare »

  1. [...] Hausener 7er Team wird Vize-Hessenmeister Die Rugbylöwen waren nur dem Nach… [...]