Herren Verlieren Zuhause gegen Luxembourg

Obwohl es bis zum Ende spannend war, mussten sich die Hausener geschlagen geben.

Vergangenen Samstag hatten die Löwen die Mannschaft des RC Luxemburg zu Gast: Die Hausener unterlagen dem 1.Liga-Absteiger in einem kämpferischen Spiel mit 8 : 25. Einige Fehler und falsche Entscheidungen verhinderten die Überraschung, die durchaus möglich gewesen wäre. Zur Halbzeit stand es lediglich 8 : 15 für Luxemburg. Gegen Ende des Matches wurde auch der Defensiv-Bonus verloren, aber auch der vierte Versuch für Luxemburg und damit deren Offensiv-Bonuspunkt verhindert.

Die Zuschauer sahen eine starke kämpferische Leistung der Rugby-Löwen, die bis zum Schluss fighteten.

Zum “Man of the match” wurde unser Aaron, der nach seinem heroischem Einsatz wie der “man of matsch” aussah.
(gf)

Bilder gibt es hier.