U8 und U10 absolvieren letztes Hallenturnier

Die U8 und U10 der Löwen hatten schwer zu kämpfen.

Am vergangenen Samstag fand in der Turnhalle der Hermann-Hesse-Schule das letzte von ingsesamt 3 Hallenturnieren in den Altersklassen U8 und U10 statt.

Die U8 startete sehr engagiert in das Turnier. In der ersten Hälfte des ersten Spiels waren die Spieler hochmotiviert zu siegen. Aber durch mehrere kleine Fehler ging man zur Halbzeit in Rückstand. In der zweiten Hälfte merkte man den Spielern Müdigkeit an. Die Spieler wurden unkonzentriert und die Fehler häuften sich. Und so verlor man das Spiel.

Im zweiten und dritten Spiel lief es ähnlich ab. Da keine Auswechselspieler zur Verfügung standen, kam die Müdigkeit immer mehr zum Vorschein und es kam wieder zu leichtsinnigen Fehlern.

Im vierten und letzten Spiel war es jedoch anders. Anfangs wirkten die kleinesten Löwen sehr unkonzentriert, schafften es aber dennoch bis zur Halbzeit nur einen Versuch rein zu bekommen. Außerdem gelang es ihnen vor der Halbzeit noch den Ausgleich zu bewältigen. In der zweiten Hälfte waren die Spieler hochmotiviert und gaben noch einmal Alles. Leider kam es hier trotz weniger Punkte unterschied zur Niederlage.

Im Gesamten sind die Trainer sehr zufrieden mit der Mannschaft. In den nächsten Wochen wollen die Trainer mit dem Team an den Fehlern arbeiten.

Ergebnisse U8:

Rugby Löwen TGS Hausen – RK Heusenstamm I           5 : 40

Rugby Löwen TGS Hausen – RK Heusenstamm II        25 : 10

Rugby Löwen TGS Hausen – SC 1880 Frankfurt           10 : 25

Rugby Löwen TGS Hausen – TSV-RUM-Piraten           10:30

Spieler U8: Eric Rausch, Daniel Alesch, Kennedy Sarprong, Timon Kreß, Leonardo, Luis

Die U10 bestritt das erste von insgesamt 3 Spielen gegen die Nachbarn aus Heusenstamm. Die Löwen zeigten im Angriff starke Aktionen mit guten Läufen, jedoch wurde spätestens in der Halbzeit klar, dass Heusenstamm eine Nummer besser war.

Im zweiten Spiel gegen den SC 1880 Frankfurt war eine große Steigerung im Vergleich zum ersten Spiel zu sehen. Die Hausener legten mehr Versuche und ließen weniger Versuche des Gegners zu, jedoch war das Hauptproblem immer noch die Verteidigung, genau wie im Spiel zuvor.

Der letzte Gegner war ein Piratenteam mit Spielern vom TSV Krofdorf , welche von Spielern des RK Heusenstamm unterstützt wurden. Die Löwen packten nochmal die letzten Reserven aus und beide Mannschaften zeigten ein spannendes Spiel. Zum Ende reichte es jedoch erneut nicht für einen Sieg, sondern nur für eine knappe Niederlage.

Ergebnisse U10:

Rugby Löwen TGS Hausen – RK Heusenstamm        5 : 40
Rugby Löwen TGS Hausen – SC 1880 Schwarz         20 : 45
Rugby Löwen TGS Hausen – TSV-RUM-Piraten      40 : 55

Spieler U10: Marco Belisto, Jason Jäger, Jan Paradies, Baran Top, Pascal Schüller, Mohammed, Micheal

Kommentare »

  1. [...] U8 und U10 absolvieren letztes Hallenturnier [...]

  2. By Nauru on 25. Februar 2013 at 05:06

    Excellent post. I was checking constantly this blog and I am impressed! Very useful info specifically the last part :) I care for such info a lot. I was seeking this certain info for a long time. Thank you and best of luck.